Die Gesellschaft

Nach vorne schauen

Sie planen einen beruflichen Werdegang im Bereich Sozialmedizin, Prävention, Gesundheitswissenschaften oder Versorgungsforschung?

Die Deutsche Gesellschaft für Sozialmedizin und Prävention e.V. möchte junge Wissenschaftler/innen bzw. Studierende ermutigen, sich in diesen Fachdisziplinen zu betätigen. Die Nachwuchsförderung spielt dabei eine wichtige Rolle bei unserer Arbeit. Dazu gehören u. a.

  • eine eigene Arbeitsgruppe „Wissenschaftlicher Nachwuchs“
  • Anschubfinanzierung für kleine Projekte und Pilotstudien
  • Preise für herausragende Masterarbeiten und Dissertationen
  • Orientierungsmöglichkeiten durch ein Mentoring-Programm
  • spezielle Workshops auf unseren Jahrestagungen

Junge Wissenschaftler/innen sind aufgerufen, sich in der DGSMP zu engagieren und weitere Instrumente zu entwickeln, mit denen wir den Nachwuchs unterstützen können, z. B. Summer Schools oder Online-Plattformen.

Aktiv werden

Werden Sie Mitglied der DGSMP und engagieren sich aktiv …

  • an der Schnittstelle von Gesundheit und Gesellschaft, von Wissenschaft und Praxis.
  • für Sozialmedizin, Prävention und Public Health.

Wie Sie Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Sozialmedizin und Prävention e. V. werden, erfahren Sie unter Mitgliedschaft.

Etwas bewegen

Sie möchten Akzente setzen und bestimmte Themen weiterentwickeln? Die Arbeitsgruppen der DGSMP bieten u. a. die Möglichkeit,

  • spezifische Themen zu bearbeiten
  • gemeinsame Publikationen zu verfassen
  • Positionspapiere zu veröffentlichen
  • die praktische Sozialmedizin weiter zu entwickeln

Aktuelle Themen werden AG-übergreifend bearbeitet. Die DGSMP unterstützt zudem die Ausrichtung von thematischen Workshops auch unabhängig von den Jahrestagungen. Zudem ist es uns ein Anliegen, unsere Praxiserfahrungen, Forschungsergebnisse und zentralen Werte in gesellschaftliche und gesundheitspolitische Diskurse einzubringen. Alle Mitglieder sind willkommen, ihre jeweilige Expertise in die Erarbeitung von Stellungnahmen einzubringen. Wir freuen uns über jedes Mitglied, das neue Ideen einbringt – sei es zur Einrichtung neuer Arbeitsgruppen, zur Positionierung bei fachlichen Themen oder durch inhaltliche Beiträge für Newsletter und Website.

Praktische Arbeit der DGSMP

Auf den folgenden Unterseiten finden Sie nähere Informationen über die praktische Arbeit der DGSMP: