"Die Medicin ist eine sociale Wissenschaft"
Rudolf Virchow (1821-1902)
Salomon Neumann (1819-1908)

AG Wissenschaftlicher Nachwuchs

AG Wissenschaftlicher Nachwuchs:

Die AG „Wissenschaftlicher Nachwuchs“ wurde am 05.12.2014 gegründet. An der konstituierenden Sitzung nahmen acht Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftler teil.

Die AG verfolgt zwei Ziele: (1) Sie will Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftlern eine Orientierung im Bereich Prävention und soziale Medizin geben und den Einstieg in die DGSMP erleichtern. Aus diesem Grund strebt die AG eine enge Vernetzung mit den anderen Fachbereichen an. (2) Sie will Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftlern unterstützen, wissenschaftliche Skills (z.B. das wissenschaftliche Publizieren) zu erlernen und zu vertiefen.

Um diesen Zielen nachzukommen, wurden folgende Instrumente etabliert:

  • Durchführung wissenschaftlicher Workshops
  • Organisation von AG-Sitzungen (1-2x pro Jahr)
  • Regelmäßiges Rundschreiben per E-Mail
  • Außerdem ist geplant, gemeinsam mit dem Vorstand der DGSMP ein Mentoringprogramm zu etablieren. 
     

AG-Sprecherinnnen:

Dr. Katharina Diehl
Mannheimer Institut für Public Health, Sozial- und Präventivmedizin
Medizinische Fakultät Mannheim, Universität Heidelberg
Ludolf-Krehl-Straße 7-11
68167 Mannheim
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sara Söling
Medizinische Hochschule Hannover
Institut für Epidemiologie, Sozialmedizin  und Gesundheitssystemforschung
Carl-Neuberg-Str. 1
30625 Hannover
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Tätigkeitsbericht für 2015:

  • Organisation des Workshops „Wissenschaftliches Schreiben“ als Preconference Workshop im Rahmen der Jahrestagung (Referenten: PD Dr. Katja Götz, Prof. Dr. Dr. Thomas Abel, Prof. Dr. Thomas Kohlmann) in Zusammenarbeit mit der AG Nachwuchs der DGM
  • Unterstützung des FB 1 bei der Organisation des Workshops „300 Mio € - der neue Innovationsfond der GKV auch zur Stärkung der Versorgungsforschung, aber wie?” im Rahmen der Jahrestagung
  • Mitwirkung in der Jury zur Vergabe der Masterarbeitspreise
  • Teilnahme am Strategietag des DGSMP-Vorstandes
  • Mitwirkung bei der Entwicklung eines Fragebogens für die Befragung von Tagungsteilnehmerinnen und -teilnehmern im Rahmen der Jahrestagung
© 2017 Lehrstuhl für Medizinmanagement