"Die Medicin ist eine sociale Wissenschaft"
Rudolf Virchow (1821-1902)
Salomon Neumann (1819-1908)

Der Kongress bewegt sich

PausenExpress und Fahrrad

Wer kennt nicht das Gefühl, dass der Körper nach stundenlangem Sitzen etwas steif ist. Der Rücken schmerzt, Schultern und Nacken sind verspannt und man fühlt sich schlapp und energielos.

Der Hochschulsport der Universität Duisburg-Essen hat was dagegen: Der PausenExpress besucht unsere Tagung und bietet ein abwechslungsreiches Kurzprogramm für die kleine Auflockerung zwischendurch. Weitere Infos gibt es vor Ort bei der Anmeldung.

Mit dem Rad zur Abendveranstaltung

Klaus Wermker

Für diejenigen, die sich nach „Feierabend“ noch etwas bewegen und dabei das Ruhrgebiet erkunden wollen, besteht das Angebot, den Weg zu den Abendveranstaltungen am Mittwoch und Donnerstag jeweils gemeinsam (in bequemem Tempo) mit dem Fahrrad zurückzulegen. Treffpunkt ist jeweils am Haus der Technik.

Als Scout steht uns mit Prof. Klaus Wermker ein passionierter Radler und als ehemaliger Essener Stadtplaner ein absoluter Kenner des Ruhrgebietes zur Verfügung!

Mittwoch, 14. 9.: Fahrt zur Zeche Zollverein (ca. 6.5 km, 25 min)
Sammeln ab 18.00 Uhr, Abfahrt 18.15 Uhr

Donnerstag, 15.9.: Fahrt zum LVR-Industriemuseum in Oberhausen (ca. 16 km, 1.00 h)
Sammeln und Abfahrt nach der DGSMP Mitglieder-Versammlung, ca. 17.30 Uhr

Das Angebot der DGSMP Jahrestagung – E-Bikes mal zum Ausprobieren

E-Bikes Foto: ©RWE International SE

Es stehen für den Zeitraum der Tagung 12 von RWE Innogy gesponserte E-Bikes und Helme zur Verfügung. Die Ausleihe an Tagungsteilnehmer erfolgt per Losverfahren.

Fahrräder zum Ausleihen: Radstation am Hauptbahnhof
Am Hauptbahnhof 5 (gegenüber Haus der Technik)
Fahrradreservierung im Vorfeld erwünscht
                - per Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
                - telefonisch: 0201 52327913

Öffnungszeiten
Mo.-Fr.                   05.30 - 22.30 Uhr
Sa.                         10.00 - 18.00 Uhr
So. u. Feiert.          10.00 - 16.00 Uhr
    
Kosten Vermietung/Tag
Citybike                   7,-
E-Bike                   20,-
Vergünstigungen ab zweitem gemietetem Tag

MetropolradRuhr
Stationen am Hauptbahnhof Nordseite (Station 7514) und Südseite (Station 7511) sowie viele weitere Leihstationen im Stadtgebiet sowie in Oberhausen und dem gesamten Ruhrgebiet finden Sie unter folgendem Link:

>>> Infos über Stationen
 
Rückgabe an jeder MetropolradRuhr Station, Leihe und Rückgabe 24h
Leihvorgang:
- Registrierung vor erster Benutzung (per Website , Nextbike-App, Stationsterminals, Kooperationspartnern, Hotline 030 69205046 mit Gebühr 3,-)
- pro Benutzer können 4 Fahrräder geliehen werden
- Leihe per App, Hotline, Stationsterminal
  à Fahrradkennzeichnen angeben, Code für Fahrradschloss wird übermittelt
 
Kosten
€ 1,-/30 Minuten
€ 9,-/24 Stunden
Vor der ersten kostenpflichtigen Fahrt muss ein Zahlungsmittel im Kundenkonto hinterlegt und aktiviert werden.
- Die Zahlungsdaten werden durch Überweisung bzw. Abbuchung von 9 Euro verifiziert.
- Diese € 9 werden als Startguthaben angelegt und können in allen Tarifen verfahren werden.
- Nach Abbuchung über Kreditkarte wird das Kundenkonto sofort freigeschaltet. Bei Überweisung erfolgt die Freischaltung in der Regel innerhalb von zwei bis vier Tagen.
- Der Wechsel des Zahlungsmittels ist jederzeit möglich.
 
Treffpunkt
Treffpunkt für die gesammelten Touren zu den Abendveranstaltungen ist immer der Parkplatz vor der RadStation.

© 2018 Lehrstuhl für Medizinmanagement