INGEF: WMA (m/w/d)

INGEF: WMA (m/w/d)

Das InGef – Institut für angewandte Gesundheitsforschung Berlin konzentriert seine Forschungsprojekte vornehmlich auf anwendungsnahe Themen, die kurz- und mittelfristig Einfluss auf die medizinische und wirtschaftliche Versorgungsqualität und Loyalität der Krankenversicherten haben. Wir suchen zur Erweiterung unseres Teams in Berlin zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Wissenschaftlichen Mitarbeiter (m/w/d)

für den Bereich wissenschaftliche Kooperation und Kommunikation

Das InGef ist ein Tochterunternehmen der spectrumK GmbH. spectrumK deckt als Dienstleistungsunternehmen im Gesundheitswesen für gesetzliche Krankenkassen und Pflegekassen alle wesentlichen Elemente der gesamten Dienstleistungskette ab und hat über 9 Jahre Dienstleistungserfahrung in den Bereichen Beschaffung, Versorgung, Versorgungsforschung, Pflege, Finanzen, E-Services, Recht sowie Analyse und Beratung.

Wir bieten

  • flexible Arbeitszeiten
  • ein angenehmes Arbeitsklima in einem jungen, motivierten und interdisziplinären Team
  • umfangreiche Möglichkeiten zu Fortbildung und persönlicher Weiterentwicklung in anspruchsvollen wissenschaftlichen Projekten im Bereich Versorgungsforschung

Voraussetzungen

  • abgeschlossenes (Fach-) Hochschulstudium in den Bereichen Epidemiologie, Public Health, Gesundheitsökonomie oder verwandten Fachrichtungen
  • erste Berufserfahrung in einer vergleichbaren Position wünschenswert
  • gute Kenntnisse epidemiologischer und statistischer Methoden
  • Erfahrung in der Arbeit mit GKV Routinedaten
  • strukturierte und sorgfältige Arbeitsweise sowie gute kommunikative Fähigkeiten
  • gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Bereitschaft R zu lernen und selbstständig zu Programmieren
  • hohe Einsatzbereitschaft und die Fähigkeit sowohl im Team als auch selbstständig zu arbeiten

Aufgaben

  • Planung und Konzeption von Versorgungsforschungsprojekten auf GKV – Routinedaten mit universitären Einrichtungen und anderen wissenschaftlichen Partnern
  • Projektleitung und -management von Fördermittelprojekten
  • eigenständige Erstellung von Studienprotokollen und Studienberichten
  • Aufbereitung und Kommunikation von Studienergebnissen
  • Erstellung von wissenschaftlichen Publikationen und Fachvorträgen
  • Qualitätssicherung und Projektmanagement
  • bei Bedarf Durchführung der Datenanalyse mit R oder SAS

››› Details zur Stellenausschreibung downloaden

gepostet von DGSMP veröffentlicht im Jan 2019