HN: Professur Public Health (m/w)

HN: Professur Public Health (m/w)

An der Hochschule Neubrandenburg ist im Fachbereich Gesundheit, Pflege, Management eine

Professur (m/w) BesGr. W 2 BBesO

für das Fachgebiet „Gesundheitswissenschaften/Public Health“

zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen.

Die Professorin/Der Professor wird, soweit sie/er in das Beamtenverhältnis berufen wird, nach Maßgabe des Landesbeamtengesetzes zur Beamtin/zum Beamten auf Zeit oder auf Lebenszeit ernannt (§ 61 Abs. 1 LHG M-V). Zur Feststellung der pädagogischen Eignung ist eine Probezeit von zwei Jahren vorgesehen.

Voraussetzungen

  • Studium der Gesundheitswissenschaften, Public Health oder ein für das Fachgebiet vergleichbares einschlägiges Studium
  • Erfahrungen in der Forschung und Praxis im Feld der Gesundheitswissenschaften/Public Health
  • Kenntnisse/Erfahrungen in angewandter Epidemiologie
  • wünschenswert sind Kenntnisse/Erfahrungen mit der Gesundheitsberichterstattung und in Prävention und Gesundheitsförderung

Die Einstellungsvoraussetzungen richten sich nach § 58 LHG M-V, wobei gemäß § 58 (1) Nr. 4c) LHG M-V besondere Leistungen bei der Anwendung oder Entwicklung wissenschaftlicher Erkenntnisse und Methoden in einer mindestens fünfjährigen beruflichen Praxis, von der mindestens drei Jahre außerhalb des Hochschulbereiches ausgeübt worden sein müssen, zu erbringen sind.

Aufgaben

Die Professur soll das Fachgebiet „Gesundheitswissenschaften/Public Health“ im Fachbereich Gesundheit, Pflege, Management in Lehre und Forschung in den Bachelor- und Masterstudiengängen vertreten.

Frist: 15.03.19

››› Details zur Stellenausschreibung downloaden

gepostet von DGSMP veröffentlicht im Feb 2019