UKT: Wissenschaftliche Geschäftsführung (w/m/d)

UKT: Wissenschaftliche Geschäftsführung (w/m/d)

Das Universitätsklinikum Tübingen ist ein führendes Zentrum der deutschen Hochschulmedizin, in dem jährlich ca. 75.000 Patienten stationär und ca. 380.000 ambulant behandelt werden.

Im Rahmen der Neugründung des Zentrums für Öffentliches Gesundheitswesen und Versorgungs­forschung (ZÖGV) am Universitätsklinikum Tübingen suchen wir ab 01.10.2019 eine

Wissenschaftliche Geschäftsführung (w/m/d)

mit einem Beschäftigungsumfang von mindestens 50 %. Die Stelle ist zunächst befristet auf zwei Jahre, mit Option auf Verlängerung.

Wir bieten

Wir bieten eine anspruchsvolle Tätigkeit und die Mitgestaltung beim Aufbau des neu gegründeten Zentrums an der Schnittstelle von Forschung, Hochschulmedizin und Öffentlichem Gesundheits­wesen.

Das ZÖGV, getragen durch das Institut für Allgemeinmedizin und Interprofessionelle Versorgung und das Institut für Arbeitsmedizin, Sozialmedizin und Versorgungsforschung, wurde gegründet mit dem Ziel, Versorgungsforschung und Forschung im Öffentlichen Gesundheitswesen zu stärken. Wesentliches strukturelles Element sind die Förderung durch das Ministerium für Soziales und Integration Baden-Württemberg und die enge Zusammenarbeit mit diesem. Wir bieten Vergütung nach TV-L (Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder) sowie alle im öffentlichen Dienst üblichen Leistungen.

Voraussetzungen

  • Masterabschluss o. ä. in einschlägigem Studienfach
  • abgeschlossene / weit fortgeschrittene Promotion, inhaltlich zum Themenfeld
  • Erfahrung in der Versorgungsforschung oder Public Health
  • Erfahrung im Projektmanagement
  • Teamfähigkeit und Freude an Kommunikation und Vernetzung unterschiedlicher Akteure
  • Interesse an Weiterentwicklung der Gesundheitsversorgung
  • sehr gute Kenntnisse der deutschen und englischen Sprache

Aufgaben

  • Kontakt und Austausch mit Akteuren aus unterschiedlichen Bereichen der Gesundheits­versorgung und -politik, aus den beteiligten Instituten, aus Einrichtungen des Öffentlichen Gesundheitsdienstes und Drittmittelgebern im Rahmen der Drittmitteleinwerbung
  • Forschung und wissenschaftliche Aufbereitung ÖGD- und versorgungsrelevanter Themen

Frist: 11.08.19

››› Details zur Stellenausschreibung aufrufen

gepostet von DGSMP veröffentlicht im Juli 2019