AWMF: WMA (w/m/d)

AWMF: WMA (w/m/d)

Die Arbeitsgemeinschaft der Wissenschaftlichen Medizinischen Fachgesellschaften e.V. (AWMF), sucht zur Unterstützung des AWMF-Instituts für Medizinisches Wissensmanagement möglichst zum 01.06.2020 eine*n

Wissenschaftliche*n Mitarbeiter*in (m/w/d)

(Arzt/Ärztin) in Vollzeit.

Die Stelle ist vorerst auf 3 Jahre befristet. Voraussichtlich ist eine Verlängerung der Beschäftigung möglich. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden, eine flexible Arbeitszeitregelung ist möglich. Die Vergütung erfolgt in Anlehnung an die Entgeltgruppe 14 des TVöD Bund. Der Dienstort ist die Geschäftsstelle der AWMF in Berlin.

Wir bieten

  • die Option einer langfristigen Beschäftigungsperspektive mit wissenschaftlicher Karriereentwicklung
  • systematische Einarbeitung in neue Aufgaben
  • verantwortungsvolle, kreative und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem interessanten wissenschaftlichen und gesundheitspolitischen Umfeld
  • engagiertes Team, flache Hierarchien

Voraussetzungen

Wir wünschen uns:

  • mehrjährige Erfahrung in der klinischen Patientenversorgung
  • Erfahrungen in der Durchführung und Bewertung klinischer Studien
  • idealerweise weitere Qualifikationen im Bereich der Gesundheitswissenschaften, insbesondere der Evidence based Medicine und des Qualitätsmanagements und
  • Freude an Eigeninitiative und selbstständigem Arbeiten

Aufgaben

  • Pflege und Weiterentwicklung des Leitlinienregisters der AWMF
  • methodische Unterstützung von Leitliniengruppen
  • Mitwirkung bei AWMF-Seminaren für Leitlinienentwickler und -berater
  • Mitwirkung bei der Konzeption neuer Formen des Wissensmanagements im Rahmen eines umfassenden AWMF-Projekts zur Digitalisierung
  • Mitwirkung bei der Betreuung von Ständigen und ad-hoc-Kommissionen der AWMF

Frist: 15.04.2020

››› Details zur Stellenausschreibung downloaden

gepostet von DGSMP veröffentlicht im März 2020