Vertretungsprofessur Soziale Gerontologie W2, Nordhausen

Vertretungsprofessur Soziale Gerontologie W2, Nordhausen

Im Studienbereich Gesundheits- und Sozialwesen der Hochschule Nordhausen ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle als Vertretungsprofessur für Soziale Gerontologie W2 mit einem Beschäftigungsanteil von 50 % bis zum 30.09.2022 zu besetzen.

Vertretungsprofessur für Soziale Gerontologie W2 (m/w/d), Hochschule Nordhausen

Kennziffer 10/2021

Wir bieten

    An der Hochschule Nordhausen sind ca. 2.400 Studierende in 28 Bachelor und Masterstudiengängen eingeschrieben. Mehr als 50 Professur innehabende Personen lehren und forschen in 2 Fachbereichen. Mit einem Drittmittelvolumen über 6 Mio. Euro (2020) gehört die Hochschule Nordhausen zu den forschungsstarken Hochschulen für angewandte Wissenschaften in Deutschland. Im Studienbereich Gesundheits-/Sozialwesen der Hochschule Nordhausen ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle als Vertretungsprofessur für Soziale Gerontologie W2 (m/w/d), (Kennziffer 10/2021) mit einem Beschäftigungsanteil von 50 % bis zum 30.09.2022 zu besetzen.

Voraussetzungen

  • Erforderlich ist:
  • ein einschlägiges Hochschulstudium
  • eine qualifizierte Promotion
  • Praxiserfahrungen in der Arbeit mit älteren Menschen
  • die Bereitschaft und Fähigkeit zur Online
  • bzw. digital unterstützten Lehre
  • die Bereitschaft und Fähigkeit zur interdisziplinären Zusammenarbeit
  • ein Engagement in den Gremien der hochschulischen Selbstverwaltung
  • Erwünscht sind:
  • Kenntnisse und Erfahrungen in Quantitativer Sozialforschung, der Lebenswelt-und Sozialraumanalyse und/oder im Sozialmanagement

Aufgaben

    Vertretung des Lehrgebiets Soziale Gerontologie in den Bachelorstudiengängen Gesundheits-und Sozialwesen und Heilpädagogik sowie in dem Masterstudiengang Therapeutische Soziale Arbeit.

Frist: 14.04.2021

Details anzeigen

gepostet von DGSMP veröffentlicht im März 2021