Wiss. Berater:in Gesundheitssystemforschung (d/m/w), Berlin

Wiss. Berater:in Gesundheitssystemforschung (d/m/w), Berlin

Die VDI/VDE Innovation + Technik GmbH ist ein führender Dienstleister, wenn es um Fragen zu Inno­vation und Technik geht. Unsere Mitarbei­ter:innen arbeiten in interdiszi­plinären Teams als Exper­t:innen aus Natur-, Ingenieur-, Gesellschafts-und Wirtschafts­wissen­schaften zusammen. Wir unterstützen und beraten bei der Analyse komplexer Vorhaben oder Markt­situationen, bei der Förde­rung mit Forschungs­programmen aus Bund, Ländern und EU und organi­sieren Geschäfts­stellen oder Kontakt­büros für For­schung und Wirtschaft.

Wiss. Berater:in Gesundheitssystemforschung (d/m/w), VDI/VDE Innovation & Technik GmbH Berlin

Diese Position ist zunächst für zwei Jahre befristet. Im Anschluss daran streben wir eine dauerhafte Zusammenarbeit in einem unbefristeten Arbeitsverhältnis an.

Wir bieten

  • Gestaltungsfreiheit
  • Entwicklung
  • Interdisziplinarität
  • Arbeitszeitflexibilität
  • Familienfreundlichkeit und vieles mehr

Voraussetzungen

  • Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium (Diplom oder Master) aus dem Bereich Humanmedizin, Public Health, Psychologie, Sozialwissenschaften mit Schwerpunkt Gesundheit, ergänzt um eine Promotion
  • Erfahrungen in Public Health-bezogener Forschung, bevorzugt in der Versorgungsforschung, der Gesundheitskommunikation oder der digitalen Gesundheit
  • Fundierte Kenntnisse des deutschen Gesundheitssystems und seiner Akteure
  • Erfahrungen in der Akquisition und Durchführung von Forschungs-und Entwicklungsprojekten
  • Hohe kommunikative Kompetenz sowie eine gute schriftliche Ausdruckfähigkeit
  • Sehr gutes mündliches und schriftliches Aus­drucks­vermögen in deutscher und englischer Sprache

Aufgaben

  • Beratung öffentlicher Auftraggeber zur Ausgestaltung von Forschungsförderungen
  • Themenidentifikation und -entwicklung
  • Unterstützung des Auftraggebers beim Aufbau einer Community
  • Analyse von Technologien und Trends
  • Vorbereitung von Fördermaßnahmen, fachliche Begleitung von Forschungsprojekten
  • Mitarbeit in nationalen und internationalen Gremien

Frist: 30.06.2021

Details anzeigen

gepostet von DGSMP veröffentlicht im Juni 2021