Wiss. MA (w/m/d), Soziologie, Halle-Wittenberg

Wiss. MA (w/m/d), Soziologie, Halle-Wittenberg

An der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, Medizinische Fakultät, Institut für Medizinische Soziologie, ist ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt die auf bis zu 3 Jahre befristete Stelle einer*eines Wissenschaftlichen Mitarbeiterin*Mitarbeiters (m-w-d) in Teilzeit (75 %) zu besetzen. Eine Verlängerung ist möglich und wird angestrebt. Die Vergütung erfolgt je nach Aufgabenübertragung und Erfüllung der persönlichen Voraussetzungen bis zur Entgeltgruppe 13 TV-L.

Wiss. MA (w/m/d), Institut für Medizinische Soziologie, Halle-Wittenberg

Voraussetzungen

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium in Sozialwissenschaften, Gesundheitswissenschaften, Psychologie oder Epidemiologie
  • Abgeschlossene Promotion (Dr. phil. /Dr. PH)
  • Umfangreiche Erfahrungen in der Planung und Durchführung in der universitären Lehre im Studiengang Medizin
  • Kenntnisse der Versorgungsforschung und der sozialen Determinanten von Gesundheit
  • Gute Methodenkenntnisse im Bereich der quantitativen und/oder qualitativen Forschung
  • Erfahrungen in der englischsprachigen Publikation und Präsentation (Kongresse, Konferenzen) von Forschungsergebnissen

Aufgaben

  • Koordination und Organisation der Lehrveranstaltungen des Institutes
  • Durchführung medizinsoziologischer Lehrveranstaltungen bei Studierenden der Humanmedizin sowie Gesundheitswissenschaft und Pflegewissenschaft
  • Weiterentwicklung neuer und Anpassung bestehender Lehrveranstaltungen
  • Pflege und Weiterentwicklung des Blended-Learning-Konzeptes des Institutes
  • Präsentation und Publikation von Forschungsergebnissen in internationalen Fachzeitschriften und auf entsprechenden Konferenzen
  • Aktive Mitarbeit beim konsekutiven Aufbau einer international sichtbaren Arbeitsgruppe

Frist: 27.10.2020

Details anzeigen

gepostet von DGSMP veröffentlicht im Oktober 2020