Wiss. Mitarbeiter:in (m/w/d), Universität Bielefeld

Wiss. Mitarbeiter:in (m/w/d), Universität Bielefeld

In der Fakultät für Gesundheitswissenschaften der Universität Bielefeld, AG 4 Prävention und Gesundheitsförderung, wir ein:e wissenschaftliche:r Mitarbeiter:in (m/w/d) für die Evaluation und Qualitätsentwicklung des Modellvorhabens Interventionen zur Förderung der sexuellen Gesundheit junger Menschen gesucht.

Wissenschaftliche:r Mitarbeiter:in (m/w/d), Universität Bielefeld

Vollzeit; Entgelt nach E13 TV-L, befristet bis 30.11.2026; Beginn nächstmöglich

Aufgaben

  • Das Zentrum für Sexuelle Gesundheit und Medizin (WIR: Walk in Ruhr) in Bochum entwickelt seit 2021 im Rahmen eines Modellvorhabens Interventionen zur Förderung der sexuellen Gesundheit junger Menschen in unterschiedlichen Settings und für unterschiedliche Zielgruppen (u. a. wohnungslose, Jugendliche, Jugendliche mit Hörbeeinträchtigungen, mit Migrations
  • und Fluchterfahrung, im offenen Strafvollzug, Menschen im Paysex-Sektor). Der Schwerpunkt liegt auf verhältnisbezogenen Ansätzen, insbesondere auf der Organisationsentwicklung. Die Fakultät für Gesundheitswissenschaften hat die Qualitätsentwicklung und Evaluation übernommen, die sowohl den Prozess als auch die Effekte auf individueller und institutioneller Ebene in den Blick nehmen. Der Evaluation und Qualitätsentwicklung liegt ein Rahmenkonzept zugrunde, das partizipativ mit den Akteur*innen in Settings ausformuliert und umgesetzt wird. Das Evaluationsteam besteht aus einem interdisziplinären Team mit drei Mitarbeiter:innen, das sowohl über fachliche als auch methodische Expertise verfügt und unterschiedliche Kompetenzen umfasst.

Frist: 08.02.2023

Zur vollständigen Stellenausschreibung der Universität Bielefeld

gepostet von DGSMP veröffentlicht im Januar 2023