Stellenangebote

Wiss. Mitarbeiter:in (w/m/d), Uni Bielefeld

In der Medizinischen Fakultät OWL ist die folgende Position zu besetzen:Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (m/w/d).
Das Projekt "Digitale und Virtuell unterstützte Fallarbeit in den Gesundheitsberufen" (DiviFaG) ist ein Verbundvorhaben der Universität Bielefeld, der Fachhochschule Bielefeld, der Hochschule Osnabrück und der Hochschule Emden/Leer. Ziele des Projektes sind die Entwicklung und Umsetzung von transferfähigen Lerneinheiten für das Medizin- und Pflegestudium, die durch digitale Technologie und Medien unterstützt werden. Mithilfe von z. B. virtueller Realität (VR) werden fallbezogene Lehr-/Lernszenarien zu zentralen Basisfertigkeiten (Reanimation, Blutentnahme, Hygiene) entwickelt. Sie arbeiten in einem interdisziplinären und -professionellen Projektteam von Mediziner*innen, Gesundheits- und Pflegewissenschaftler*innen, Informatiker*innen sowie Medien- und Erziehungswissenschaftler*innen, welches durch kurze Abstimmungswege und eine offene, wertschätzende Gesprächskultur geprägt ist.

Wiss. Mitarbeiter:in (m/w/d), RKI Berlin

Wir suchen im Fachgebiet 26 „Psychische Gesundheit“ in der Abteilung 2 „Epidemiologie und Gesundheitsmonitoring“ ab dem 1. Februar 2022 (vorbehaltlich der Mittelverfügbarkeit) eine/-n Wissenschaftliche Mitarbeiterin/Wissenschaftlichen Mitarbeiter (m/w/d) (Entgeltgruppe 13 TVöD).
Die Position ist bis zum 31. Dezember 2022 befristet. Der Arbeitsplatz befindet sich in Berlin-Tempelhof Schöneberg. Das RKI erhebt im Rahmen des Gesundheitsmonitorings von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen regelmäßig Daten zur psychischen Gesundheit, psychischen Auffälligkeiten, psychischen Störungen sowie Risiko- und Schutzfaktoren.

Referatsleitung (w/m/d), BZgA Köln

Für das Referat „Q5-Kinder und Heranwachsende, Schule und Kita, Laienreanimation“ suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet mit einem Beschäftigungsumfang von 39 Wochenstunden eine Referatsleitung (w/m/d) (E 14 TVöD).
Wir, die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA), sind eine obere Bundesbehörde und Ressortforschungseinrichtung im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Gesundheit (BMG) mit Sitz in Köln.
  • 39 Wochenstunden, Gesundheitsförderung, Referat Q5-Kinder und Heranwachsende
  • gepostet von DGSMP
  • veröffentlicht im November 2021

Referent:in (w/m/d), BZgA Köln

Für das Referat Q6 „Erwachsene, Ältere, Frauen- und Männergesundheit, gesundheitliche Chancengleichheit“ suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den Themenschwerpunkt „Gesundheitliche Chancengleichheit“ unbefristet mit einem Beschäftigungsumfang von 39 Wochenstunden eine Referentin bzw. einen Referenten (w/m/d) (EG 13 TVöD).
Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) ist eine obere Bundesbehörde und Ressortforschungseinrichtung im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Gesundheit (BMG) mit Sitz in Köln.
  • 39 Wochenstunden, Gesundheitliche Chancengleichheit, Gesundheitsförderung, unbefristet
  • gepostet von DGSMP
  • veröffentlicht im November 2021

Wiss. Mitarbeiter:in (m/w/d), TU München

An der neu eingerichteten Professur für Social Determinants of Health (Prof. Dr. Matthias Richter) ist zum 1.3.2022 oder nach Vereinbarung eine Stelle als Wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in in Teilzeit (65-75%) (m/w/d) im Bereich der Gesundheitssoziologie (TV-L Entgeltgruppe E13) zunächst befristet auf 3 Jahre zu besetzen. Die Technische Universität München zählt zu den besten Universitäten Europas. Spitzenleistungen in Forschung und Lehre, Interdisziplinarität und Talentförderung zeichnen sie aus.
  • Gesundheitssoziologie, Social Determinants of Health, Teilzeit, TU München
  • gepostet von DGSMP
  • veröffentlicht im November 2021

Postdoctoral Researcher(m/w/d), TU München

An der neu eingerichteten Professur für Social Determinants of Health (Prof. Dr. Matthias Richter) ist zum 1.3.2022 oder nach Vereinbarung eine Stelle als Postdoctoral Researcher in Vollzeit (100%) (m/w/d) (TV-L Entgeltgruppe E13) zunächst befristet auf 3 Jahre zu besetzen.
Die Technische Universität München zählt zu den besten Universitäten Europas. Spitzenleistungen in Forschung und Lehre, Interdisziplinarität und Talentförderung zeichnen sie aus.

Wiss. Mitarbeiter:in (w/m/d), Universität Würzburg

Im Arbeitsbereich Medizinische Psychologie und Psychotherapie des Zentrums für Psychische Gesundheit von Universität und Universitätsklinik Würzburg ist eine wissenschaftliche Stelle (50%) im Forschungsprojekt „Zeitlich angepasste Tätigkeit mit ambulanter berufsbezogener Begleitintervention (ZaTaB)" zu besetzen. Im Modellprojekt soll für psychisch kranke Arbeitnehmer:innen eine kombinierte Form der Teilhabeleistung konzeptuell entwickelt, erprobt und evaluiert werden.
  • 50%, Psychologie, Teilhabe, Würzburg, Zentrum für Psychische Gesundheit
  • gepostet von DGSMP
  • veröffentlicht im November 2021

Wiss. Mitarbeiter:in (w/m/d), Universität Würzburg

Im Arbeitsbereich Medizinische Psychologie und Psychotherapie des Zentrums für Psychische Gesundheit von Universität und Universitätsklinik Würzburg ist eine wissenschaftliche Stelle (75%) im Forschungsprojekt „Zeitlich angepasste Tätigkeit mit ambulanter berufsbezogener Begleitintervention (ZaTaB)" zu besetzen. Im Modellprojekt soll für psychisch kranke Arbeitnehmer:innen eine kombinierte Form der Teilhabeleistung konzeptuell entwickelt, erprobt und evaluiert werden.
  • 75%, Psychologie, Teilhabe, Würzburg, Zentrum für Psychische Gesundheit
  • gepostet von DGSMP
  • veröffentlicht im November 2021