Stellenangebote

Wiss. Mitarbeiter:innen (d/w/m), IQWiG Köln

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt mehrere Wissenschaftliche Mitarbeiter:innen (d/w/m) für das Ressort Versorgung und Gesundheitsökonomie – Bereich Gesundheitsökonomie im Rahmen einer auf zunächst zwei Jahre befristeten Vollzeitbeschäftigung.
  • Versorgung und Gesundheitsökonomie – Bereich Gesundheitsökonomie
  • gepostet von DGSMP
  • veröffentlicht im November 2022

Akademische:r Mitarbeiter:in (m/w/d), Brandenburgische Technische Universität

Die Brandenburgische Technische Universität Cottbus–Senftenberg (BTU) ist eine junge aufstrebenden Universität und die einzige Technische Universität des Landes Brandenburg. Mit mehr als 1.500 Beschäftigten ist die BTU einer der größten Arbeitgeber in der Lausitz und kann hier vor allem durch ihre Vereinbarkeit von Beruf und Familie überzeugen. In der Fakultät für Soziale Arbeit, Gesundheit und Musik ist im Fachgebiet Gesundheitswissenschaften in Senftenberg folgende Stelle vorbehaltlich der finalen Projektbewilligung zum 01.02.2023 zu besetzen: Akademische:r Mitarbeiter:in (m/w/d) Fachgebiet Gesundheitswissenschaften.

Wiss. Mitarbeiter:in (m/w/d), Universität Magdeburg

Die Medizinische Fakultät ist integraler Bestandteil der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg und wirkt mit dem Universitätsklinikum Magdeburg A.ö.R. in Forschung, Lehre und Krankenversorgung zusammen. Das Forschungsprofil der Fakultät wird durch die beiden Schwerpunkte „Immunologie einschließlich Molekulare Medizin der Entzündung“ und „Neurowissenschaften“ geprägt. Pro Jahr werden ca. 185 Studierende der Humanmedizin und ca. 20 Studierende im Masterstudiengang Immunologie immatrikuliert.

Wiss. Mitarbeiter:in (d/w/m), Campus Virchow-Klinikum (CVK), Berlin-Wedding

Wir suchen Unterstützung für unser multidisziplinäres Team, das sich mit innovativen Aspekten der Bildungsarbeit und Bildungsforschung in der Pflege, den Therapie- und anderen Gesundheitsberufen befasst. Dazu zählen Fragen des interprofessionellen Lehrens und Lernens, der klinischen Kompetenzentwicklung, der Qualifizierung von Lehrenden für die Gesundheitsberufe im internationalen Vergleich sowie der Weiterbildung zu ausgewählten Schwerpunktthemen (z. B. Patientensicherheit, Disaster Preparedness). 

Wiss. Mitarbeiter:in (w/m/d), IMVR Köln

Der Lehrstuhl wird ab Februar 2023 neu eingerichtet und wird Teil des Instituts für Medizinsoziologie, Versorgungsforschung und Rehabilitationswissenschaft (IMVR) der Humanwissenschaftlichen und Medizinischen Fakultät zu Köln sein. Der Lehrstuhl wird ein Forschungsprogramm zu Kontexteinflüssen der Mikro-, Meso- und Makroebene auf die Gesundheitsversorgung verfolgen. Zudem wird der Lehrstuhl die Lehrverantwortung für das Fach Medizinsoziologie im Modellstudiengang Humanmedizin übernehmen.
  • Institut für Medizinsoziologie, Versorgungsforschung und Rehabilitationswissenschaft (IMVR)
  • gepostet von DGSMP
  • veröffentlicht im November 2022

Doktorand:in (w/m/d), Klinik III für Innere Medizin, Köln

Die ausgeschriebene Position ist im Rahmen des vom Bundesministerium für Bildung und Forschung geförderten Verbundprojekts „Preventing early onset colorectal cancer/Prävention von Darmkrebs im jungen und mittleren Erwachsenenalter (PEARL)“ zu vergeben. Das zentrale Forschungsziel des Verbundprojekts besteht darin, die Rolle der wichtigsten Risiko- und Präventionsfaktoren für Darmkrebserkrankungen im frühen Erwachsenenalter zu klären und zu quantifizieren, um so eine Grundlage für eine verbesserte Prävention dieser Erkrankungen zu schaffen.
  • Projekt PEARL, Risiko- und Präventionsfaktoren für Darmkrebserkrankungen
  • gepostet von DGSMP
  • veröffentlicht im November 2022

Dokumentar:in (d/w/m), IQWiG Köln

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine:n Dokumentar:in (d/w/m) für das Ressort Versorgung und Gesundheitsökonomie -Bereich Gesundheitsökonomie im Rahmen einer auf zunächst zwei Jahre befristeten Vollzeitbeschäftigung.